ATEK: Das neue Winkelplanetengetriebe BPCE



Das neue ATEK Winkelplanetengetriebe BPCE kombiniert die Eigenschaften eines kompakten, spiralverzahnten und geräuscharmen Winkelgetriebes mit denen eines Planetengetriebes. Der Antriebsflansch des Winkelplanetengetriebes ist frei konfigurierbar und wird individuell an den Motor angepasst. Die Motor – Getriebeverbindung zeichnet sich durch eine verdrehsteife Verbindung in einer sehr kompakten Bauform aus. Für höchste Flexibilität sind die Winkelplanetengetriebe wartungsarm, lebensdauergeschmiert und für die Montage in allen Einbaulagen optimiert.

Das modular aufgebaute Baukastensystem bietet durch die verschiedenen Anbaumöglichkeiten die höchstmöglichen Konfigurationsvielfalt. Es stehen die Anbaumöglichkeiten mit formschlüssiger Verbindung wahlweise mit einem quadratischen Abtriebsflansch, mit verstärkter Abtriebswellenausführung oder mit Roboterflansch zur Verfügung. Für die Anforderungen an eine hohe Positioniergenauigkeit, insbesondere im Reversierbetrieb, gibt es die neuen BPCE Getriebe auch mit reduziertem Verdrehflankenspiel.

Riegler: EINFACH. BESSER. MACHEN.

Die Firma RIEGLER stellt sich unter dem Motto EINFACH. BESSER. MACHEN neu auf. Unser Versprechen: Wir finden immer die beste Lösung! Wir wollen begeistern! Wir packen schon an während andere noch reden!

Pünktlich zur Neuausrichtung und dem neuen Markenauftritt präsentiert RIEGLER den Hauptkatalog 19 und die Homepage in einem mutigen Look mit direkten Botschaften und einer frischen Bildsprache. Mit der Registerstanzung findet man sich noch schneller zurecht. Die Technikseiten wurden deutlich ausgebaut. Je Kapitel gibt es detaillierte technische Informationen (Produktberaterseiten). Neuheiten und Sortimentserweiterungen betreffen die Wartungsgeräte Serie FUTURA, Rückschlagklappen, Zylinder und Zylinderbefestigungen, Schlauchkupplungen und -verschraubungen, Universal Shorts, Schneidringverschraubungen, Blaspistolen-Halterungen und vieles mehr. Durch die Hochleistungslogistik schickt Firma RIEGLER die Bestellungen bis kurz vor Feierabend noch am selben Tag zum Kunden. Ganz einfach!

Rotek: Ersatz für Berger Lahr Synchronmotoren

Die Produktion der Synchronmotoren-Baureihe RS 828/3 bis 884/4 von Schneider Electric Motion (vormals Berger Lahr) wird eingestellt – ROTEK bietet Ersatz! Für Kunden, die einen praktisch baugleichen Ersatz suchen, hat ROTEK die passenden Antriebe. Den reversierbaren Synchronmotoren (RSM) von Schneider Electric entsprechen folgende Robase Modelle:

    828/3 = Robase 36

    842/3 = Robase 46

    856/3 = Robase 66

    884/3 = Robase 86

Die Getriebetype “G” von Schneider Electric Motion entspricht den Getrieben vom Typ “G” von ROTEK durch Verwendung eines speziellen Adapters. In Kombination mit der Getriebetype „W“ kann die Getriebetype „P“ von Schneider Electric Motion ebenfalls ersetzt werden.

UKF: Einsatzbereiche bei Spindellagern erweitert

Spindellager, Lagereinheiten und Komplettspindeln werden wegen ihrer Eigenschaften bezüglich Genauigkeit und Drehzahleignung gern als Komponenten für Prüfstände eingesetzt. UKF konnte die Leistungsfähigkeit schon vor geraumer Zeit beträchtlich steigern. Neuere Fettsorten mit höheren Drehzahlkennwerten, Lager mit direkter Ölzuführung, höherbelastbarer Wälzlagerstahl, Spindellager mit integrierter Loslagerfunktion sowie innovative Datenerfassung und –speicherung erweitern den Einsatzbereich dieser hochwertigen Baugruppen erheblich. So ist es auch möglich, Schnellfrequenz-
Motorspindeln zu bauen, die mit fettgeschmierten Lagern Drehzahlen erreichen, die bislang nur mit aufwendiger Ölschmierung realisierbar waren.

C.u.W. Keller: 200 to Kammwalzgetriebe

Die Firma C.u.W. Keller hat im vergangenen Jahr das bisher größte Kammwalzgetriebe mit einem Gewicht von 200 to für ein Grobblech-Walzwerk ausgeliefert. Von der Bestellung bis zur Auslieferung vergingen knapp 1,5 Jahre. Der Auftragswert lag bei ca. 1,3 Mio. Euro. Angetrieben wird das Getriebe von zwei Drehstrom-Motoren, deren Motor-Nennleistung jeweils 3.300 kW beträgt. Damit kommt das Getriebe insgesamt auf eine Leistung von ca. 9000 PS.

BEA Antriebstechnik: Neu im Sortiment

Die Firma BEA Antriebstechnik hat ihr Produktprogramm um Keilwellen und Keilnaben aus Stahl C45, Rotguss RG7 und rostfreie Ausführungen erweitert. Neu im Programm sind auch rostfreie Zahnräder, Schalenkupplungen aus brüniertem Stahl C45 und rostfreiem Stahl 1.4301 sowie Rillenkugellager mit beidseitigen Deckscheiben aus Metall oder mit Gummi-Dichtscheibe abgedichtet. Aufgrund der großen Verfügbarkeit sind alle Lagerteile innerhalb von 24 Stunden lieferbar. Ergänzt wird die umfangreiche Produktpalette der Katalogteile um Sonderteile nach Zeichnung bzw. kundenspezifischen Vorgaben.

HuM beim weltweit führenden Anbieter von Qualitätsflachstahl

Das gesamte Team von HuM ist in die Erlebniswelt Stahl bei thyssenkrupp Steel eingetaucht. Im Rahmen einer dreistündigen Werksbesichtigung am Standort Duisburg konnte moderne Stahlproduktion hautnah erlebt werden. Zwei Besucher-Guides haben beim laufenden Betrieb die Produktionsprozesse von der Roheisenherstellung bis zum Endprodukt anschaulich und spannend erklärt. Duisburg ist der größte Stahlstandort Europas. Hier konzentriert sich das Unternehmen auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Produkte aus Qualitätsflachstahl sowie die Entwicklung innovativer Lösungen für seine Kunden. Das Gelände ist fast fünfmal so groß wie Monaco. Am Standort sind ca. 12.700 Mitarbeiter beschäftigt. Die Tour war ein hochinteressantes und sehr kurzweiliges Erlebnis!

CV Hydraulik: Neue Homepage

Der Hersteller von hochwertigen Standard-, Sonder-, DIN- und ISO-Zylindern präsentiert seinen neuen Internetauftritt. Inhaltlich fundiert und graphisch neu gestaltet, finden sich auf den Seiten detaillierte Angaben zu den einzelnen Zylindern. Über den Downloadbereich gelangt der Besucher zu den technischen Daten, Montagearten und Bestellbeispielen. Des Weiteren finden sich auf der Homepage interessante Konstruktionsbeispiele für Sonderzylinder.

RIEGLER: Baugruppen – Systeme – Service

Individuelle Systemlösungen und einbaufertige Baugruppen – auch das ist RIEGLER. RIEGLER übernimmt die Konzeption, das Engineering und die Bemusterung und schafft so effiziente Gesamtlösungen, bereits fertig montiert und speziell auf Kundenwunsch hin hergestellt. Aus den mehr als 35.000 Standardkomponenten wählen die Projektmanager die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung für die Anwendung aus. Bestellt wird unkompliziert mit nur einer Artikelnummer. Der Kunde erhält die gewünschte Stückzahl just-in-time und in geprüfter Qualität. RIEGLER liefert auf Wunsch z.B. individuelle Wartungseinheiten, elektropneumatische Steuereinheiten, Steuerboxen aus Edelstahl, Pneumatikschaltschränke, Sonderzylinder, Zylinder- und Ventileinheiten, Luftarmaturen oder Kühlwasserblöcke.

ROTEK: Edelstahl – Getriebemotoren mit IP69K


Die Firma Rotek hat die Generalvertretung für die Produkte der Firma Clean-Geartech übernommen. Im Bereich der Verarbeitung von Lebensmitteln sind die Anforderungen an verbaute Maschinenteile extrem hoch. Der tägliche Reinigungsaufwand setzt den üblichen Standardkomponenten derart zu, dass meist eine nur sehr kurze Lebensdauer erreicht wird.

Eine Lösung für diese Thematik sind die Produkte der Firma Clean-Geartech. Die Motoren und Getriebe sind komplett aus Edelstahl 1.4401 gefertigt, besitzen den höchsten Schutz mit IP69K und können in einem Leistungsbereich von 0,09 – 2,2 kW geliefert werden. Optional sind die Getriebe auch mit ATEX-Zulassung verfügbar. Auf der Homepage der Firma Clean-Geartech steht Ihnen ein Konfigurator zur Auslegung zur Verfügung.