BEA Antriebstechnik: Neu im Sortiment

Die Firma BEA Antriebstechnik hat ihr Produktprogramm um Keilwellen und Keilnaben aus Stahl C45, Rotguss RG7 und rostfreie Ausführungen erweitert. Neu im Programm sind auch rostfreie Zahnräder, Schalenkupplungen aus brüniertem Stahl C45 und rostfreiem Stahl 1.4301 sowie Rillenkugellager mit beidseitigen Deckscheiben aus Metall oder mit Gummi-Dichtscheibe abgedichtet. Aufgrund der großen Verfügbarkeit sind alle Lagerteile innerhalb von 24 Stunden lieferbar. Ergänzt wird die umfangreiche Produktpalette der Katalogteile um Sonderteile nach Zeichnung bzw. kundenspezifischen Vorgaben.

HuM beim weltweit führenden Anbieter von Qualitätsflachstahl

Das gesamte Team von HuM ist in die Erlebniswelt Stahl bei thyssenkrupp Steel eingetaucht. Im Rahmen einer dreistündigen Werksbesichtigung am Standort Duisburg konnte moderne Stahlproduktion hautnah erlebt werden. Zwei Besucher-Guides haben beim laufenden Betrieb die Produktionsprozesse von der Roheisenherstellung bis zum Endprodukt anschaulich und spannend erklärt. Duisburg ist der größte Stahlstandort Europas. Hier konzentriert sich das Unternehmen auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Produkte aus Qualitätsflachstahl sowie die Entwicklung innovativer Lösungen für seine Kunden. Das Gelände ist fast fünfmal so groß wie Monaco. Am Standort sind ca. 12.700 Mitarbeiter beschäftigt. Die Tour war ein hochinteressantes und sehr kurzweiliges Erlebnis!

CV Hydraulik: Neue Homepage

Der Hersteller von hochwertigen Standard-, Sonder-, DIN- und ISO-Zylindern präsentiert seinen neuen Internetauftritt. Inhaltlich fundiert und graphisch neu gestaltet, finden sich auf den Seiten detaillierte Angaben zu den einzelnen Zylindern. Über den Downloadbereich gelangt der Besucher zu den technischen Daten, Montagearten und Bestellbeispielen. Des Weiteren finden sich auf der Homepage interessante Konstruktionsbeispiele für Sonderzylinder.

RIEGLER: Baugruppen – Systeme – Service

Individuelle Systemlösungen und einbaufertige Baugruppen – auch das ist RIEGLER. RIEGLER übernimmt die Konzeption, das Engineering und die Bemusterung und schafft so effiziente Gesamtlösungen, bereits fertig montiert und speziell auf Kundenwunsch hin hergestellt. Aus den mehr als 35.000 Standardkomponenten wählen die Projektmanager die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung für die Anwendung aus. Bestellt wird unkompliziert mit nur einer Artikelnummer. Der Kunde erhält die gewünschte Stückzahl just-in-time und in geprüfter Qualität. RIEGLER liefert auf Wunsch z.B. individuelle Wartungseinheiten, elektropneumatische Steuereinheiten, Steuerboxen aus Edelstahl, Pneumatikschaltschränke, Sonderzylinder, Zylinder- und Ventileinheiten, Luftarmaturen oder Kühlwasserblöcke.

RUHRGETRIEBE: Kurze Lieferzeiten sind garantiert!

Aufgrund der wachsenden Automatisierung in den Fertigungsabläufen gewinnen Servoantriebe zunehmend an Bedeutung. Die Firma RUHRGETRIEBE stellt seine Planetengetriebe der RPS-, RPL- und G-Reihe vor. Mit den vorkonfigurierten Basis-Baukastenelementen können kurze Lieferzeiten garantiert werden.

Die RPS-Reihe (RPS040, RPS060, RPS080) zeichnet sich durch eine große Übersetzungsvielfalt von i =3 bis i = 512, eine hohe Leistungsdichte, Laufruhe, Überlastfähigkeit und ein geringes Gewicht aus.

Die RPL-Reihe (RPL050, RPL070, RPL090, RPL120, RPL155) hingegen ist charakterisiert durch eine höhere Torsionssteifigkeit, eine robustere Abtriebslagerung wie auch eine höhere radiale und axiale Belastbarkeit, eine hohen Lebensdauer und eine kurze Bauweise.

Die G-Reihe besticht durch ein geringes Laufgeräusch, die hohe Drehmomentaufnahme und ist für höchste Präzision ausgelegt. Alle Typen der G-Reihe haben eine vollnadelige Planetenradlagerung, einteilige Planetenträger und einteilige Gehäuse, wodurch eine hohe Verdrehsteifigkeit und Belastbarkeit erzielt wird. Durch die Abdichtung mit zusätzlichem Wellendichtring wird ein maximaler Schutz vor Staub und Spritzwasser erreicht.

 

FUNKE: Schnell-Lieferreihe „Fastlane“

Mit der Schnell-Lieferreihe „Fastlane“ sind ausgewählte Modelle aus der Produktpalette der Firma FUNKE in nur fünf Arbeitstagen ab Werk verfügbar. Hierzu gehören die Plattenwärmeaustauscher der Modellreihe FP05, FP09, FP10, FP16, FP22, FP206 und FP50. Das Plattenmaterial wird wahlweise aus 1.4404 oder 1.4401 / 316 oder 316L ausgeführt. Die maximale Medientemperatur für diese Wärmeaustauscher beträgt 150°C. Sie sind geeignet für die Medienkategorie 2.

RIEGLER: Broschüre Topseller für den Handel


Die Broschüre Topseller der Firma RIEGLER enthält auf 20 Seiten übersichtlich dargestellt, alle Rennerprodukte der Drucklufttechnik. Die Produkte sind in jedem Industrieunternehmen im Einsatz. Die Verkaufsunterlage mit über 300 Artikeln wurde für unsere Händlerpartner konzipiert, um die Endkunden gezielt und effektiv anzusprechen. Gegen einen kleinen Kostenbeitrag kann die Broschüre personalisiert mit individuellem Kundeneindruck geliefert werden. Zu den Topsellern gehören u.a. Wartungsgeräte der Serie >>multifix<<, Rohrfedermanometer, Kugelhähne, Schnellverschlusskupplungen, Standardverschraubungen, Schnellsteckverbinder >>Blaue Serie<<, Schläuche, Blaspistolen und Handreifenfüllmesser.

UMETA: Maschinenpark aufgerüstet!

Die Firma UMETA hat den Maschinenpark um eine neue CNC-Drehmaschine der Firma Gildemeister aufgerüstet. Die UMETA Drehteileproduktion wurde um die neueste Gildemeister „SPRINT 32|5“, die auf der EMO 2017 in Hannover noch Premiere feierte, ergänzt. Sie ermöglicht die komplette Bearbeitung von Werkstücken bis zu einem Durchmesser von 32 mm und einer Länge von 600 mm auf weniger als 2,8 qm Fläche. Das thermodynamische Maschinendesign sorgt außerdem für höchste Präzision. So kann auf Kundenwünsche noch besser als bisher eingegangen werden.

TRIES: Sondermaschinenbau

Schon 1970 entstand der erste eigens entwickelte Prüfstand bei der Firma TRIES. Mit der Zeit wurden immer mehr Maschinen für die eigenen Bedürfnisse gebaut. Seit einigen Jahren bietet TRIES Sondermaschinen, vor allem in den Bereichen hydraulischer Prüfstände, Expanderpressen und Maschinen für die Automatisierung verschiedenster Prozesse, auf dem Markt an. Jede Maschine wird individuell und nach den geforderten Spezifikationen des Kunden geplant und gefertigt.

FUNKE: Risiken minimiert

Oft werden Wärmeübertrager in kritischen Prozessen eingesetzt, bei denen die Vermischung der Medien zum Havariefall führen kann. Um das zu verhindern, hat FUNKE einen Sicherheitswärmeübertrager entwickelt, der die erforderliche Betriebssicherheit garantiert. Die Außenoberfläche des Innenrohres ist mit einer Pyramidenstruktur versehen, so dass nach Aufweitung eine Wärmeleitfähigkeit von etwa 75 Prozent im Vergleich zur Einzelrohrausführung erreicht wird. Die doppelwandigen Sicherheitsrohre im Rohrbündel verfügen über feine Kanäle, die nach Erzeugen des Verbundes der beiden Rohre einen Leckagespalt bilden. Der Druck in diesem Spalt wird überwacht, wodurch sichergestellt ist, dass sich die Medien, die sich am Außenrohr und im Innenrohr befinden, nicht vermischen können. Die Baugröße des Sicherheitswärmeübertragers richtet sich nach der Funktion und reicht von wenigen Kilowatt bis in den Megawattbereich.